Résumé | Plaintes | Causes | Traitement | Recherche  | Entraide | Discussion | Questionnaire | Liens


Livres
Publications
Instructions en cas d'Hospitalisation
RLS-Leitlinien

Livres

Virginia Wilson
"Sleep Thief" (englisch)


Claudia Trenkwalder
Restless Legs Syndrom. Klinik, Differentialdiagnose, Neurophysiologie, Therapie
Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998
ISBN 3-540-63314-6


Dr. Frithjof Tergau/Marion Zerbst
Wenn die Beine nicht zur Ruhe kommen
Das Restless-Legs-Syndrom

München: Ehrenwirth, 2000
ISBN 3-431-04017-9


RLS e.V Die deutsche Restless Legs Vereinigung
Restless Legs Syndrom
Informationsbuch und Ratgeber für behandelnde Ärzte und Betroffene
erhältlich gegen SFr. 15.- beim Sekretariat der Schweizerischen Restless Legs Selbsthilfegruppe (im Handel nicht erhältlich)


Priv.-Doz.Dr.med. Jörn P.Sieb
Restless Legs: Wirksame Hilfe bei unruhigen Beinen
TRIAS Verlag, Stuttgart, 2003; ISBN 2-8304-3099-X


Prof.Dr. Peter Clarenbach und Frau Dr.Manuela Müller
Restless Legs Syndrom; Klinik-Diagnostik-Therapie
EScience UNI-MED Verlag AG, Bremen; ISBN 3-89599-467-7


Richard P. Allen, Jacques Montplaisir, Jan Ulfberg
Restless Legs - die unbekannte Krankheit
Rafael Verlag: 2002, ISBN 91-973092-7-3


Dr. Jacques Jaume
Le Syndrome des jambes sans repos. Une approche de la pénibilité
Editions Jouvence: 2004, ISBN 2-88353-379-2



On soupçonne qu’une prédisposition héréditaire est à l’origine du syndrome d’impatience des membres inférieurs à l’éveil.

 


 
Last Update: